Samstag, 25. Februar 2017

Wann kommt Jesus( "in den Wolken" )? Spätsommer 2019!


(falsches Bildmotiv für die Entrückung)



Wer kein Christ ist wird sich wahrscheinlich vor Lachen kringeln und Christen werden denken:
Das weiß nur der Vater, selbst Jesus weiß es nicht.

Jesus weiß laut Bibel nicht den Tag und die Stunde. Aber er nannte die Jahreszeit in der es geschehen wird: Sommer

Was wird denn geschehen im Sommer? Es beginnt der schreckliche Tag des Herrn, die Trübsal, die schlimmste Zeit auf Erden die je war und nie wieder kommen wird. Diese Zeit dauert 7 Jahre.
Am Anfang dieser Trübsal wird die Entrückung stattfinden und Jesus "erscheint in den Wolken".
Damit ist laut "Das Dritte Testament" (Neuoffenbarung) gemeint, dass Jesus uns im Geist erscheinen wird. Deswegen werden ihn sogar die Blinden sehen können.

Es gibt nicht wenige Christen, die im vorhergehenden Absatz Fehler vermuten. Die Dauer der Trübsal und der Zeitpunkt der Entrückung sind umstritten. Ich möchte an dieser Stelle darauf nicht weiter eingehen.

Kommen wir zum Jahr 2019.
Warum 2019?
Hier verweise ich auf 2 Neuoffenbarungen.
Die erste Neuoffenbarung stammt vom 18. Januar 2006. Hier wird erklärt, dass es bis zur Trübsal keine 2 Wochen mehr dauert. Dies habe ich in meinem letzten Post zu dem Thema genauer erklärt.
Eine Woche steht in der Bibel für 7 Jahre.

Daraus folgt, dass die Trübsal vor dem 18. Januar 2020 stattfinden wird.

Es gibt eine weitere Neuoffenbarung vom 7. August 2016. Hier sagt Jesus, dass die Entrückung verschoben wurde und wir noch 3 Jahre Zeit bis dahin haben.
Hieraus folgt, dass die Trübsal nicht vor dem 7. August 2019 ausbrechen wird.(Solange genug für Barmherzigkeit gebetet wird)

aus der Endzeitrede von Jesus (Matthäus 24)
32 "Der Feigenbaum soll euch dafür ein Beispiel sein: Wenn seine Zweige saftig werden und Blätter treiben, dann wisst ihr, dass es bald Sommer ist. 33 Wenn nun all diese Ereignisse eintreffen, könnt ihr sicher sein: Das Kommen des Menschensohnes steht unmittelbar bevor.  34 Ja, ich sage euch: Dieses Volk wird nicht untergehen, bevor das alles geschieht. 35 Himmel und Erde werden vergehen; meine Worte aber gelten für immer. 36 Niemand weiß, wann das Ende kommen wird, weder die Engel im Himmel noch der Sohn. Den Tag und die Stunde kennt nur der Vater. 

Herbstanfang im Jahr 2019 ist der 23. September.
Der offizielle Herbstanfang findet am Vormittag des 23. September statt.
Damit haben wir das Zeitfenster eingegrenzt.

Die Trübsal beginnt zwischen dem 

7 August 2019 
und dem 

23 September 2019
Die Entrückung erfolgt kurz darauf.
Es können ein bis zwei Wochen dazwischen liegen.
Jesus hat sich in Neuoffenbarungen über Clare Du Bois so in etwa dazu geäußert.
Das Zeitfenster kann also auf einen Zeitraum von etwa 7 Wochen eingegrenzt werden.
Hier eine Zusammenfassung:


Quellen aus den Neuoffenbarungen:

über den frühest möglichen Beginn der Trübsal

über den spätest möglichsten Beginn der Trübsal(vor 2020)

Hinweis auf die in der Bibel genannte Jahrezeit
"Macht euch bereit, denn Ich habe weder den Tag noch die Stunde erklärt…
Doch die Jahreszeit ist deutlich offenbart"



Ich komme nach Haus!



Bist Du dabei?






Bist Du nicht dabei?












Die Liebe lässt mich nicht






Sehn wir uns wieder







Hinweis darauf, dass die Zeit für den schrecklichen Tag des Herrn schon immer fest stand
Jesus:
Doch Anderen wird es erscheinen, als ob es sich verzögert, denn sie sind nicht völlig erwacht;

Quelle:



als Text