Samstag, 23. September 2017

Youtube-Kommentar: Es gibt keinen Gott. Wir wurden von Außerirdischen erschaffen

Meine Antwort:
Ich war bis 2015 Atheist. Zum Missfallen meiner Eltern.
Jetzt spreche in von Gott und das gefällt meiner Mutter auch nicht.
Also gemessen an dem was meine Mutter denkt, mache ich schon immer alles falsch.
Soviel zum persönlichen Teil.

Es  gibt Außerirdische.
Das sind Dämonen die bei der Verbannung aus dem Himmel nicht auf die Erde vielen sondern auf einen anderen "Planeten".
Z.B. Reptiloide. Das sind außerirdische Dämonen.
Im Gegensatz zu uns, haben sie aber nur einen feinstofflichen Körper.
Daher wirst du sie die meiste Zeit über nicht bewusst wahrnehmen.

Es gibt verschiedene Arten wie sie dich angreifen können.

Sie können dich z.B. im Traum angreifen.
Dazu entführen sie dich im Schlaf in eine von ihnen geschaffene Traumwelt.
Natürlich ein Alptraum.
Es gibt aber einen Trick wie du dich dagegen wehren kannst: Sage im Traum 3 mal "Jesus".

Andere Angriffe: z.B. ein bohrender Augenschmerz oder auch Kopfweh.
Darüberhinaus setzen sie Bewußtseinsimplantate in deiner Aura fest um den Denken zu manipulieren.

Zurzeit werden viele Klone hergestellt um diesen Außerirdischen einen menschenähnlichen Körper zugeben.
Die allermeisten Menschen halten diese dann für Menschen.
Es werden auch Kopien von Menschen geklont um diese Menschen zu ersetzen durch ihre Klone mit Dämonenseelen.

Wenn du diesen Außerirdischen glaubst, dann gibt es keinen Gott und wir wurden von Außerirdischen gemacht.

Du lässt dich total hinters Licht führen und glaubst dabei, dass du Wissen hast und aufgeklärt bist.
Diese unsere Feinde sind Intelligenzbestien, sind Meister der Manipulation.

Wenn du die Wahrheit suchst, dann wird du zu Gott finden.
Denn Jesus, unser Schöpfer, ist die Wahrheit, das Leben und der Weg.