Dienstag, 10. Oktober 2017

Über die Motivation zu Beten und die Erfüllung der Prophezeiung (2 Monate im Jahr 2019)

Die Gebetskämpfer in unserer Zeit rechnen damit, dass es JEDERZEIT losgehen kann.

Also dem Beginn der Trübsal und in dessen Folge die Entrückung der Gläubigen, der Braut, der Kirche, der Gemeinde Christi.
Dies sagt Jesus auch in aktuelleren Neuoffenbarungen so: Wenn es nicht genug Gebete gibt, dann wird es los gehen. Er zeigte mir aber, dass es dieses Zeitfenster in 2 Jahren geben wird. Was würde denn passieren wenn die Gebetskämpfer dieses Zeitfenster kennen würden? Würden sie genauso eifrig beten um das letzte bisschen Gnade und Barmherzigkeit zu erlangen? Sicher nicht. Sie würden sich mehr ausruhen, es schleifen lassen. Wenn sie aber weniger beten, dann geschieht es früher. Ich hatte Jesus das in ähnlicher Weise gefragt. Denn ich sah einen Widerspruch zu dem was er mir zeigte und dem was er in den aktuellen Neuoffenbarungen über Clare sagt(e).
Clare ist davon absolut überzeugt, dass es JETZT jederzeit passieren könnte. Einige Tage später hatte ich ein kurzes Gespräch mit einer Frau. Sie war sehr freundlich, offen und wir unterhielten uns in der Schlange an der Kasse. Sie sagte im Laufe des Gesprächs, dass es zum Backen in den Mini-Fläschchen auch echten Rum geben würde. Ich erwiderte, dass dies ja immer nur Rum-Aroma sei. Aber sie beharrte darauf, dass dies Rum sei. Da sie etwas älter als ich war, ich mich in der Küche nicht auskenne, außer das ich weiß wo der Kühlschrank steht, dachte ich bei mir, dass sie ja vielleicht doch recht haben könnte. Ich war an dem Tag eigentlich sehr müde und wollte nach dem Einkauf in diesem Geschäft nur noch schnell nachhause. Aber der Heilige Geist legte mir nahe noch in ein anderes Geschäft zu gehen um dort nach dem "echten Rum zum Backen" zu suchen. Ich tat dies und (natürlich) gab es dort nur Rum-Aroma. Was soll das Ganze? Kann es sein, dass eine deutsche Frau von ca. 60 Jahren sich mit Rum-Aroma nicht auskennt? Wohl kaum! Also warum erzählt sie mir dann dieses Märchen? Das ergibt überhaupt keinen Sinn. Außer es ist eine Lektion vom lieben Gott. Mir wurde etwas gesagt, was mich dazu motiviert hat etwas zu tun. Was ich tat führte dazu, dass ich mit einer anderen Frau ins Gespräch kam. Ohne die Motivation hätte es dieses Gespräch nie gegeben. So ist es auch mit den Gebetskämpfern und der Trübsal. Es brauch JETZT Gebete damit die Barmherzigkeit Gottes noch für 2 Jahre ausreicht. Es braucht aber auch diese Prophezeiung damit die Menschen erkennen und verstehen werden, was da gerade passiert. Diese Prophezeiung wird sich erfüllen und den Glauben der Menschen wiederbeleben. Es wird zu einer Vergeistigung kommen. Im Zeitalter der Offenbarung werden die Menschen erkennen, dass das was sie zu wissen glaubten, falsch ist. Im Zeitalter der Offenbarung werden alle Lügen und Irrtümer aufgedeckt werden.. Ich glaube, dass die Frau welche mir von dem "echten Rum zum Backen" erzählte ein Engel Gottes war. Ich glaube, dass mir bereits viele Engel begegnet sind. Hebräer 1 14 Sind sie [die Engel] nicht allesamt dienstbare Geister, ausgesandt zum Dienst um derer willen, die ererben sollen die Seligkeit? Ich schreibe es gerne noch einmal: Diese Prophezeiung steht in keiner Weise im Widerspruch zur Bibel. Tag und Stunde bleiben alleine dem Herrn im Himmel bekannt. So ist es geschrieben und Gott ändert nicht was er uns gab.


2 Monate?