Donnerstag, 28. Dezember 2017

Besteht Gott aus 3 Personen?

Viele verteufeln die Dreifaltigkeit da sie nicht in der Bibel erwähnt wird.
Wer an die Dreifaltigkeit (=DreiEinigkeit=Trinität) glaubt, hat das Problem sie richtig zu verstehen.

Gott ist Vater, Sohn und Heiliger Geist.
Dies wird von einigen so verstanden, dass Gott 3 Persönlichkeiten hat.

Dann gibt es noch Menschen, die glauben, dass der Geist von Maria göttlich ist.

Dies glaube ich auch, da es mir offenbart wurde und da es in seinem Wort geschrieben steht:
in seiner Schrift "Das Dritte Testament".
Allerdings ist Maria ein geschaffenes Wesen wie wir auch. Und wir alle haben einen göttlichen Wesenskern, da wir aus Gott hervorgegangen sind wie der Schöpfer uns gemacht hat.

Es ist nicht so, dass Gott je nach Wunsch und Situation seine Persönlichkeit wechselt.
Die göttlichen "Persönlichkeiten" existieren GLEICHZEITIG und unabhängig von einander.

Nun, Gott ist Geist.
Gott ist unendlich.
Unendliche Güte, Liebe, Wissen, Macht.
Unendliche Persönlichkeit?
Das menschliche Gedankenmodell von Persönlichkeit, von Person passt nicht für Gott.
Was wenn sich Gott nicht in unabhängige Persönlichkeiten aufspalten lässt?
Was wenn alle göttlichen "Persönlichkeiten" nicht getrennt und unabhängig sind sondern alle vom selben Geist Gottes sind, wenn sie alle zusammen der Geist Gottes sind?

Da der Mensch nach dem Ebenbild Gottes geschaffen wurde, stellt sich weiter die Frage, ob die Trennung zwischen Seelen wirklich existiert.

Betrachten wir Pilze.
Sie wachsen im Herbst aus dem Boden und stehen einzeln nebeneinander. Aber sie haben alle den selben Ursprung. EIN Netzwerk von Pilz-"Wurzeln". Also EIN Pilzgeflecht ( Myzel )

So wie es EINEN Geist Gottes gibt, der sich uns auf verschiedene Weise zeigte, so gibt es DIE EINE Menschheit. Die Trennung in einzelne Personen ist eine Illusion die in der satanischen Welt sehr hochgehalten wird. Stichwort "Individualgesellschaft".

Wir hier auf Erden, inkarnierte Seelen, bilden alle zusammen eine Schicksalsgemeinschaft.
Jeder ist ein Teil des Ganzen.
Jeder hat Auswirkung auf alle anderen.


Es kann uns Einzelnen nur gut gehen
wenn es UNS ALLEN gut geht.


   

Gott = Vater + Sohn + Heiliger Geist?
1      = 1        + 1       + 1?
Gott = Vater = Sohn = Heiliger Geist!
1      = 1       = 1        = 1!
Gott = Heiliger Geist

Wer damit Schwierigkeiten hat, hier ein weiteres Beispiel:
Eine Frau hat mehrere Rollen:
  1. Ehefrau
  2. Mutter
  3. Tochter
  1. Der Ehemann erlebt sie als Ehefrau
  2. die Kinder erleben sie als Mutter
  3. die Eltern erleben sie als Tochter
Die Frau hat 3 Rollen aber sie bleibt in jeder Rolle immer ein und die selbe Frau.

Kann die Frau auf nur diese 3 Rollen festgelegt werden?
Nein. viele kennen sie auch als Arbeitskollegin oder als Sängerin. Im Prinzip kann sie unbegrenzt viele Rollen übernehmen wenn sie genug Zeit hätte ;-)

Genauso wie es falsch wäre die Frau auf nur 3 Rollen festzulegen so ist es auch falsch Gott auf nur 3 Rollen festzulegen. 

Gott ist Vater, Sohn, Heiliger Geist.


So wie Maria (nach einer Offenbarung an Papst Pius XII) entrückt wurde, so wurden zuvor Henoch und Elias entrückt.