Freitag, 18. Januar 2019

Die 3 Schlachten am Birkenbaum 2019 / 2026 - Prophetien entschlüsselt


Es gibt mehrere Prophetien die von einer Schlacht am Birkenbaum sprechen.
Bei genauerer Betrachtung ist es aber nicht eine Schlacht, sondern 3 Schlachten.
2 in NRW und eine in Tschechien.
  • Eine Schlacht am Ende der 10 Tage 3. Weltkrieg (1. Welle) in NRW
  • eine Schlacht in Tschechien
  • eine allerletzte End-Schlacht, Armageddon genannt, wieder in NRW
Ich bekam heute dieses Verständnis dafür vom Heiligen Geist Gottes.
Dabei spielt auch eine Rolle, dass in meinem Leben 3 Birken eine Rolle spielten. 
  • Im Garten meines Elternhauses in Duisburg gab es 2 Birken. Sie standen direkt nebeneinander. Eine Birke im Westen, die andere Birke im Osten.
  • In Hamburg ist auf meinem Balkon von alleine eine Birke gewachsen

  • Die 1. Birkenbaumschlacht findet nördlich von Werl (NRW) statt.
  • Die 3. Birkenbaumschlacht findet südlich von Werl statt.
In Tschechien soll es eine Eruption geben, aus der eine Jesus-Erscheinung hervor geht.
Diese Jesus-Erscheinung soll sich langsam in einen Birkenbaum wandeln.
Die Offenbarungsformen Gottes sind Vater, Sohn und Heiliger Geist. Hierbei ist die Reihenfolge wichtig. Zur Zeit des alten Testaments erschien den Menschen Gott der Vater, zur Zeit von Jesus erschien Gott in der Gestalt des Sohnes und nach Jesus begann die Zeit des Heiligen Geistes.
Die Reihenfolge ist wichtig, um die 3 Birkenbaumschlachten in der richtige Reihenfolge einzuordnen. 
Die Schlacht in Tschechien wird dem Sohn zugeordnet. Dies bedeutet, dass es eine Birkenbaumschlacht davor und eine weitere danach geben wird.
Die Birken im Garten meines Elternhauses standen nah bei einander und die dritte Birke (in Hamburg) war weit von ihnen entfernt.
So ist es auch mit den Schlachten. Die Schlacht am Ende der Trübsal wird unmittelbar südlich von der Schlacht am Anfang der Trübsal sein.

Die Birken im Garten meiner Eltern bildeten eine gedachte Ost-West-Linie.
Die dritte Birke war nördlich davon und weit entfernt.
Wir können uns also ein Dreieick denken, dessen Grundlinie in Ost-West-Richtung ausgerichtet war. Die Spitze dieses gedachten Dreiecks zeigt nach Norden.(Hamburg)
Wenn wir dieses gedachte Dreieck um 90 Grad im Uhrzeigersinn drehen, so zeigt die Grundlinie des Dreiecks in Nord-Süd-Richtung und die Spitze des Dreiecks zeigt nach Osten.
Dies entspricht der Anordnung der drei Schlachten: Schlacht 1 nördlich von Werl, Schlacht 2 unmittelbar daneben, südlich von Werl. Schlacht 3 weit weg im Osten.
Dies ist nicht gerade exakt so aber ein guter Anhaltspunkt.

Die Prophetien verschiedener Propheten lassen bereits den Schluß zu, dass es sich um 3 verschiedene Schlachten handelt. Auch die zeitliche Reihenfolge der Schlachten ist zu erkennen.
Da mir dies außerdem durch ein Gleichnis, eine Analogie, in meinem Leben durch Gott bestätigt wurde, habe ich keinen Zweifel mehr daran, dass diese 3 Birkenbaumschlachten so geschehen werden.

1. Schlacht am Birkenbaum
Die Schlacht findet statt zwischen Hamm, Unna und Werl.
Zeitpunkt: in der großen Drangsal.(2. Hälfte der 7jährigen Trübsal)
(1 Jasper)
2. Schlacht in Tschechien
Zeit: Kurz vor Ende der Trübsal, im Jahr 2026.
(video pdf)

3. Schlacht südlich von Werl und nördlich der Ruhr.
Zeit: Am Ende der Trübsal, im Jahr 2026.
(1 Erich Mühsam)
(2)
weitere Quellen:  (1) (2) (3)


Die Positionen meiner Birken mit Strichen verbunden. (Es geht um die Richtung, nicht um die Abstände)

Die Positionen meiner Birken projiziert auf die Birkenschlachten. Fazit: Armageddon findet südöstlich von der ersten Birkenschlacht statt.(?) 

"Der Erzengel Michael kämpft gegen jeden, der sich an die Stelle Gottes setzt, er, der auch als Patron der Deutschen gilt („deutscher Michel“). "
Quelle

Dienstag, 15. Januar 2019

Das Wesen Kosmos


Der Kosmos ist ein Lebewesen und hat eine Seele. 
Der Kosmos stirbt wie jedes Lebewesen.

Seine Seele lebt ewig so wie jede Seele ewig lebt.
Wie jede Seele reinkarniert,  so reinkarniert auch der Kosmos.
(Vergl. Rudolf Steiner und die Veden)
Gott ist die Seele des Kosmos.
Gott hat einen Körper: Den Kosmos.
Somit liegt ein Körnchen Wahrheit in der Esoterik, wenn sie ihre Wünsche an das Universum richten.
Es ist aber eher so, als ob sie ein Taxi rufen, weil sie glauben, dass das Auto zuhört. 😂
Die Akasha-Chronik ist somit das Gedächtnis des Herrn.

Es sei aber die Frage erlaubt, wie sich ein vollkommenes Wesen (Gott) weiterentwickelt.

In Neuoffenbarungen sagt Jesus, dass die Gläubigen sein Leib sind.
(Beispiel: 724. Meine Kirche auf Erden steht unter Beschuss, und das bedeutet, dass Mein Leib erneut gekreuzigt werden wird)

  • alles in der Schöpfung ist lebendig, beseelt. Vom Kristall über Mutter Erde bis hin zum Kosmos
  • so wie der menschliche Körper aus Zellen besteht, so besteht der Kosmos aus einzelnen  Lebewesen
  • das Ganze ist mehr als die Summe seiner Einzelteile
  • so wie im Geistigen, so auch in der Schöpfung: WIR SIND der Leib des Herrn
  • unser Schmerz ist sein Schmerz, sein Schmerz ist unser Schmerz
  • wer sich abtrennt vom Leib des Herrn, mag kurzzeitig seinen Schmerz nicht spüren aber ist dem sicheren Tod ausgesetzt



Die Zentralsonne (des Kosmos) ist das Herz, dass alles antreibt. (?)

Wie bereits in einem früheren Post erwähnt: Die Mutter Erde ist ebenfalls ein Lebewesen und hat somit den gleichen Aufbau und die gleichen Zyklen.

Welches Geschlecht hat das Weltall?
Da es nicht empfängt, sondern gibt, ist es männlich.

Die empfangenden Weltenkörper, wie z. B. Die Erde, sind weiblich.



Leben nach dem Leben 04 ★ Reinkarnation + Wiedergeburt ★ Beweise für ein Leben nach dem Tod ★ Nahtod
Akasha-Chronik – der große kosmische Speicher in der geistigen Welt
Die Erde wird vor Schmerz stöhnen,
während der Antichrist sich vorbereitet(Buch der Wahrheit Nr 608)
Die 4 geheimnisvollen Zyklen: Die verschwiegene Geschichte der Menschheit - Armin Risi

Donnerstag, 3. Januar 2019

über Sonne Mond und Sterne - ein alternatives Erklärungsmodell


Wer glaubt, dass die Erde ein für uns geschaffener Lebensraum ist, wer erkannt hat, dass man uns belügt, der fragt sich, was die Wahrheit ist.
Wie passen verschiedene Fragmente der Wahrheit zusammen?

Meine Ausgangssituation basiert auf folgenden Annahmen:
  • Die Bibel ist Gottes Wort. (Solange es sich um eine nicht sinnverfälschte Übersetzung handelt)
  • Neuoffenbarungen sind Gottes Wort. (das sind neue Texte, die die Handschrift Gottes tragen)
  • Nikola Tesla war einer der ganz wenigen ernstzunehmenden Wissenschaftler, die sich nicht in mathematischen Formeln zur Simulation der Wirklichkeit verlaufen hatten
Aus diesen 3 Quellen gibt es Aussagen, die ich isoliert betrachtet für richtig halte, aber noch nie hat jemand (im Lichte der Öffentlichkeit) darüber nachgedacht, wie diese Beschreibungen zusammen passen könnten.

Ich konzentriere mich im folgenden auf einige Beschreibungen aus den genannten Quellen.


Bibel:
Die Sonne ist ein Licht am Himmel.
Der Mond ist ein Licht am Himmel.
Auch Sterne sind Lichter.

Die Feste trennt die Wasser. (Feste=Himmel=Himmelsgewölbe=Firmament)

Prophezeiung: Der Himmel wird wie eine Schriftrolle zusammengerollt werden und es bleibt ein schwarzer Himmel ohne Lichter.
Prophezeiung: Das Licht von Sonne, Mond und Sternen verliert 1/3 seiner Helligkeit. Der Mond ist nur noch blass und rot.


Jakob Lorber:
Leben in der Schöpfung existiert auf Weltenkörpern.
Es gibt nur eine Quelle für Licht im Weltall.
Alle anderen Weltenkörper spiegeln das Licht nur.
Je größer der Weltenkörper, desto größer die Reflexion des Lichtes.
Der einzige Ursprung für Licht im All ist die Zentralsonne.

Jeder Weltenkörper ist ebenfalls ein Lebewesen.

Alle Lebewesen haben gemeinsame Merkmale. Dies gilt im Kleinen wie im Großen.
Ein Lebewesen hat eine äußere Hülle: Eine Bakterie hat eine Zellwand. Ein Mensch hat eine Haut, ein Weltenkörper hat ebenfalls eine äußere Begrenzung.
Es ist also niemals so, dass es einen fließenden Übergang zwischen Lebewesen und Umgebung gibt.
Ich nenne die äußere Hülle der Erde Dom.
Die äußere Hülle eines Weltenkörpers ist wie ein Fenster auf das Licht fällt:
Von außen wird man geblendet und kann nicht hinein sehen.
Von Innen hat man freie Sicht nach außen.

Jakob Lorber schrieb über ätherisches Wasser.


Nikola Tesla:
Das Weltall ist erfüllt mit Äther.
Die Materie entsteht aus Äther.
Das Licht kann im Vakuum keine Wärme übertragen.
Das Magnetfeld der Erde treibt Sonne und Mond an.









Ich lasse die Herleitung aus und beschreibe nun das Ergebnis meiner Überlegungen.

Die Erde ist ein Lebewesen.
Es gibt keinen offenen Zugang zum Weltall ( von der Erde aus).
Es gibt keinen offenen Zugang zur Erde ( vom Weltall aus).




Das Weltall ist multidimensional.
anders ausgedrückt: Es gibt Parallel-Universen.
anders ausgedrückt: Es gibt verschiedene Ebenen.
anders ausgedrückt: Es gibt verschiedene Himmel.
Über uns sind 7 Himmel (siehe auch Beschreibung in den Veden). Nach oben immer lichter.
Unter uns sind 7 Himmel (siehe auch Beschreibung in den Veden). Nach unten immer finsterer.

Die Trennung zwischen den Parallel-Universen (=Ebenen=Himmeln) erfolgt durch die Feste(=Firmament=Himmelsgewölbe). So werden die ätherischen Wasser getrennt.

Alle Lichter am Himmel sind in unserer Realität(Universum=Ebene=Himmel) nur Lichter und keine physischen Objekte.
Jedes Licht am Himmel ist ein Weltenkörper. Je heller das Licht, umso größer ist der Weltenkörper.
Alle Weltenkörper am Himmel sind in Parallel-Universen(=Ebenen=Himmel).
Ein Weltenkörper ist in "seinem" Universum ein physisches Objekt, ein bewohntes Lebewesen.

Das Erdmagnetfeld dient als Projektionsfläche dieser Lichter.

Ohne Erdmagnetfeld gibt es keine Lichter am Himmel. Weder Licht der Sonne, des Mondes oder der Sterne. (3 Tage Finsternis)

Wenn das Erdmagnetfeld geschwächt wird, dann werden die Lichter am Himmel blasser.(
Offenbarung 8,12)


Die Bewohner anderer Weltenkörper sind in unserer Realität körperlos, reine Geistwesen.
Grundsätzlich stellt die Feste eine Barriere zwischen den Himmeln da. So das ein "Dimensionswechsel" nicht möglich ist.
Tatsächlich gab es aber schon immer Geistwesen aus anderen Welten in unserer Welt.
Seit ca. 200 Jahren wird diese "Dimensions-Barriere" immer löchriger. (siehe auch "Das Dritte Testament")
Eine rasante Beschleunigung dieses "Mauerfalls" erfolgt durch den Large Headroom Collider in CERN.
Durch diese größte, je von Menschenhand gebaute Maschine werden Dimensionstore geschaffen.
Durch diese größte, je von Menschenhand gebaute Maschine wird das Magnetfeld der Erde beeinflußt.
Diese "Wissenschaftler" wissen nicht was sie tun. Wer es ahnt, bekommt es mit der Angst zu tun.

Alle Katastrophen die auf uns zukommen, sind von dem Kollektiv Menschheit selbst verschuldet.
Ohne Gebete, ohne Hinwendung zu Gott, ohne Gottes Hilfe wird der Mensch das auslöffeln, was er sich eingebrockt hat.

Gott ist Leben.
Gott ist die Quelle allen Lebens.
Abseits von Gott gibt es kein Leben, sondern nur Tod.
Eine Hinwendung zu Gott führt ins Leben, zur Liebe.
Eine Abwendung von Gott führt in den sicheren Tod.


Jesus ist der Weg, die Wahrheit und das Leben.








Für alle die das einfach nur lächerlich + peinlich finden, sei dieser Text empfohlen: 





göttliche Bestätigung für diese Offenbarung:

laut blogger.com wurde der Post(Artikel/Beitrag) eingestellt um
3:27h
  • für die Stunden = 3
  • für die Minuten = 2+7 = 9
  • (es fehlt die 6)
    Abends traf ich einen Freund. Er erzählte von einer 27 Jahre alten Frau.
    27 (Minuten) = 27 (Jahre alte Frau)
    Das wiederum erzählte ich einem anderen Freund.
    Währenddessen war mein Handy-Akku bei 33%.
    3+3=6
    (Die Zahlen 3-6-9 spielten bereits in mehreren Offenbarungen eine Rolle)

danach hatte ich:
  • 3 Mal einen stechenden Schmerz im Fuß
  • 2 Mal einen Dauerschmerz (am Fuß und am Ohr)
  • 7 Mal Klopfgeräusche aus dem Heizkörper
    (geschätzte Anzahl aber bestätigt über den Nachfahre Gottes)


danach schaute ich auf die Uhr:
3:27h